Piemonte

Piemonte ist im nördlichen Teil Italiens lokalisiert und grenzt an Frankreich und die Schweiz an. Neben der Toskana gehört es zu den bekanntesten Weinregion Italiens und ist bekannt für seine qualitativ hochwertigen Weine. Vor allem die Qualität der Rotweine ist in Italien unerreicht. Die Winzer können hier auf eine große Vergangenheit zurückschauen, die bis ins Mittelalter zurückgeht. Daher setzen die Winzer heutzutage auf viel Tradition und vielfältige lokale Reben. Auf den ca. 50.000 Hektar Fläche werden vor allem die roten Sorten Nebbiolo und Barbera zu eleganten Weinen verarbeitet. Zu den bekanntesten Rotweinen gehört der Barolo sowie der Barbera. Für die etwas unbedeutendere Weißeinproduktion Region sind vor allem Arneis und Moscato von großer Bedeutung.

csm_Header-Piemontstory-c-Shutterstock-2640_82847462ed

Ergebnisse 1 – 12 von 19 werden angezeigt

Warenkorb
Scroll to Top