Jumilla

Jumilla ist Weinbaugebiet, mit ca. 41.000 Hektar Rebfläche, in der Region Murcia, welches im südlichsten Teil der Levante liegt. Ihren Namen hat die Region von der gleichnamigen Stadt Jumilla. Bekannt ist die Region vor allem für seine alkoholschweren und einfachen Weine. In Folge einer schweren Reblausplage in den 1980er Jahren, waren die Winzer dazu gezwungen ihre Reibflächen neu zu bepflanzen. Die Gunst der Stunde nutzen, um hochwertigere Reben anzupflanzen und den Qualitätsstandard anzuheben. Dominiert wird das Gebiet von der lokalen Sorte Monastrell.
Lange war Jumilla für seine einfachen Weine bekannt, die in großen Mengen exportiert wurden, jedoch hat sich mittlerweile die Qualität ihrer hochwertigen Weine rumgesprochen.

Foto-X-1

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Warenkorb
Scroll to Top